In den Armen der Nacht

In Den Armen Der Nacht: Roman - Christina Dodd

Ein Atemberaubend , spannender, sexy, geheimnisvoller: und ein großartiger Mystery-Roman!

 


Autor: Christina Dodd
Erscheinungsdatum: 09. November 2009
Genre: Romantik-Fantasy, Roman
Seitenzahl: 384 Seiten
Verleger: Blanvalet
ISBN-10: 3442372607
ISBN-13: 978-3442372607
 

Buch: 8,95€
eBook: 6,99€

 

 

 

Inhalt / Klappentext:

Ein Urahn von Rurik Wilder verkaufte seine Seele und die seiner Nachfahren einst dem Teufel. Um den Fluch zu brechen, benötigt Rurik ein besonderes Reliquiar – und die wahre Liebe einer Frau. Er weiß genau, wer für ihn die Richtige wäre: die Fotografin Tasya Hunnicut. Doch die würdigt ihn keines Blickes – aus gutem Grund...
 
 
Meinung:
Den ersten Teil mit Jasha und Ann habe ich förmlich verschlungen, aber dieser mit dem jüngeren Bruder Adrik und Tasya seiner auserwählten, ist einfach genial. Das Geheimnis um Tasya, die Romantik ebenso wie die Erotik sind einfach klasse miteinander vereint.
Die Charaktere sind in diesem Teil besser ausgereift, die Heldin ist nicht so verpeilt und zickig wie Ann aus dem ersten Teil.
 
"In den Armen der Nacht" ist eine gute Fortsetzung und ist diesmal etwas fließender geschrieben als der erste Teil und auch flüssiger zu lesen. Sobald man einmal angefangen hat zu lesen findet man kein Ende mehr.
Ich werde mich voller Vorfreude auf den 3. Teil der Reihe stürzen.
 
Dennoch bekommt es von mir "4/5 Bücher", da mir für eine volle Punktzahl das gewisse etwas gefehlt hat.
 
 
4/5
 

weitere Bücher:
(Quelle: Klappentext/ Inhalt- Bild: Blanvalet)
Quelle: http://lesemappe.blogspot.de/2013/11/rezension-in-den-armen-der-nacht.html